Wenn Lot nicht mehr weiter gehen will – Gastbeitrag

November 18, 2016
albrecht_durer_-_lot_fleeing_with_his_daughters_from_sodom_-_wga06928

Lot flüchtet mit seinen Töchtern – Albrecht Dürer, ca. 1498

Austrian-German_Swiss_flags-tinyVon Dr. Ruth Winkler

In der Parascha dieser Woche finden wir eine Reihe großer Erzählungen über die Urväter und -mütter. Versuchen wir, in den verschiedenen Handlungen einen „roten Faden“ zu finden, lautet der gemeinsame Nenner der Episoden vielleicht so: Wer wird nach Awraham und Sarah das Werk weiterführen? Da geht es auch darum, wer das nicht sein wird. Nicht Jischmael, der Sohn Hagars, sondern Jizchak, der Sohn Sarahs, wird der Erbe Awrahams. Allerdings hat Jischmael nach der Tren­nung noch Chancen und Potential, künftig ein gutes Leben zu führen ─ wenn er mitnimmt, was er bei Awraham gelernt hat, und wenn er auch aus der Krise lernt. Ihm wird vorausgesagt, Stamm­vater vieler Völker zu sein. Was er daraus macht, ist offen. Aber die Chancen sind da. Read the rest of this entry »

Advertisements

Wie begegnet man Engel?

October 29, 2015

579px-Torah,_20th_century,_fabric,_metal,_wood,_paper_-_Saint_Ignatius_Church,_San_Francisco,_CA_-_DSC02570DeutschZwischen 1994 und 2003 wurde eine amerikanische Fernsehdrama-Serie Namens „Ein Hauch vom Himmel“ (Engl.: Touched by an Angel) in neun Staffeln produziert. Die Hauptfiguren waren drei Engel, die vom Himmel gesendet wurden, um Menschen in Schwierigkeiten und Nöten beizustehen. Die Voraussetzung der Serie ist, dass Engel wie Menschen aussehen (können) und unter Menschen unauffällig auftreten (können). Obwohl die Serie mit elf Emmi-Award- und drei Golden-Globe-Nominationen deutlich sehr gut angekommen ist und das Produkt guter Schauspielerkunst war, ist die Voraussetzung nicht unbedingt gut fundiert.

Was sind Engel?

Im Gebet erwähnen wir im ersten Segensspruch vor dem Schma Jisrael mehreren Arten Engel. Read the rest of this entry »


Frag den Rabbi: Sind Abraham und Sarah Schuld am Nahostkonflikt?

October 25, 2015

Rabbi-CoolClips_vc074807DeutschAngenommen, Abraham hätte Sarahs Wunsch nicht entsprochen und Hagar und Ismael nicht in die Wüste geschickt, gäbe es dann heute auch den israelisch-palästinensischen Konflikt?

Diese Frage basiert auf dem 21. Kapitel im 1. Buch Mosche, in dem die Stammmutter Sarah vom Stammvater Abraham verlangte, dass er ihre Dienerin Hagar und deren Sohn Ismael aus dem Haushalt vertreibt, “denn der Sohn dieser Magd soll nicht zusammen mit meinem Sohn Isaac erben.”

Der Konflikt zwischen Isaac und Ismael stammt Read the rest of this entry »