Frag den Rabbi – Wie findet man koscheren Kleider

Rabbi-CoolClips_vc074807DeutschEs gilt ja das Gebot, dass man Kleider nicht aus zwei unterschiedlichen Stoffen anziehen darf. Weshalb eigentlich nicht und wie schafft man es Kleider zu finden, die Kosher sind?

Die Torá befiehlt (Leviticus 19:19): Es soll kein Kleid auf deinen Leib kommen, das von zweierlei Garn gewoben ist. Nach diesem Vers glauben Sie, dass die Torá Kleider, die aus mehr als ein Material, z.B. 70% Wolle mit 30% Polyester, verboten sind.

Das glaubte auch A. J. Jacobs, der Autor von The Year of Living Biblically (2007), der besondere Schwierigkeiten empfand, ausschließlich Kleider aus jeweils einem Material zu tragen.

Das verlangt die Tora aber überhaupt nicht. Um Tora zu verstehen, muss man manchmal verschiedene Stellen nebeneinander, sgn. synchronistisch lesen. In Deuteronomium 22:11 heißt es: Du sollst kein gemischtes Gewebe anziehen, das aus Wolle und Leinen zusammengewoben ist. Ahah, nicht alle gemischte Gewebe sind verboten, nur Wolle mit Leinen.

Grund

Dieses Verbot wird zu den Chukim, also nichtrationellen Gesetzen gezählt. Mystik, tiefe Mystik. Jedoch sind Aspekte der Symbolik dieses Verbotes verständlich. Die Priester im Tempel trugen in ihren Amstkleidern “Schaatnes”, gemischtes Gewebe. Das soll nor für den Tempeldienst verwendet werden.

Der mittelalterliche Bibelkommentator Nachmanides schlägt auch noch einen weiteren Grund vor. Mit den unterschiedlichen Kilajim-Verbote, also Verbote, bestimmten Dingen zu vermischen (Gewebe aus Wolle und Leinen zu tragen, unterschiedliche Tierarten zusammen vor einem Wagen einzuspannen, Bäume unterschiedlicher Arten aufeinander zu propfen oder nah nebeneinander einzupflanzen) lehrt, nicht immer die Natur zu ändern, sondern sie auch zu akzeptieren, wie sie von G”tt erschaffen wurde.

Fazit

Kleider, die mehrheitlich weder aus Wolle noch aus Leinen hergestellt wurden (sondern aus Baumwolle, Seide, synthetischen Fasern, Alpaca-Wolle -Alpacas sind Arten Kamele-, Leder, Hanf, usw.) sind unbedenklich, sei es denn sie beinhalten eine Füllung aus Recyclingfasern (in er dann alle Arten Gewebe vermischt werden können).

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: