Träume für den Garten der Religionen (Podcast)

IMG_20150924_161639Deutschaudio-input-microphoneSeit kurzem gibt es in Karlsruhe einen Garten der Religionen. Wozu braucht man ihn und was kann daraus werden? Vertreter des Christentums, des Islams, des Budhismus, ein Agnostiker und meine Wenigkeit diskutieren über interreligiösen Kompetenzen und den Grenzen der interreligiösen Arbeit.

Was sind Interreligiöse Kompetenze? Inwiefern können sie durch den Garten der Religionen gefördert werden? Wo ist Interreligiöse Kompetenz in und für Karlsruhe in Zukunft nötig und gefragt?

Unter Moderation von Frau Ulrike Krumm, Pfarrerin der evangelischen Lutherkirche Karlsruhe, Vorstandsmitglied der AG Garten der Religionen diskuttieren:

  • Rüstü Aslandur, Vorsitzender des Deutschsprachigen Muslimkreises Karlsruhe e.V., Vorstandsmitglied der AG Garten der Religionen;
  • Erhard Bechtold, stellvertretender Dekan der Katholischen Kirche Karlsruhe;
  • Arie Folger, Gemeinderabbiner der Jüdischen Kultusgemeinde Karlsruhe;
  • Mirja Kon-Thederan, Mitglied einer buddhistischen Glaubensgemeinschaft in Karlsruhe, Vorstandsmitglied der AG Garten der Religionen;
  • Christoph Rapp (Agnostiker), Mitglied der AG Garten der Religionen.
Mit Flash-Player abspielen
Audio-Datei Herunterladen
Podiumsdiskussion Garten der Religionen (2015-11-04) MP3
Aus der Presse (Karlsruher Sonntagszeitung 2015-11-08)
20151108 - Karlsruher Sonntagszeitung - Podiumsdiskussion Garten der Religionen-1
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: