Die frühe Gestalt von Moses nach dem Midrasch #2 (Audio-Schiur)

February 5, 2015

Moses-The_Childhood_ofDeutschaudio-input-microphoneJeder Mensch hat schon was, das er nicht düldet. Was konnte Moses nicht ertragen? Read the rest of this entry »


Die frühe Gestalt von Moses nach dem Midrasch #1 (Audio-Schiur)

February 2, 2015

Moses-The_Childhood_ofDeutschaudio-input-microphoneWie war es, im Hause des Pharaos aufzuwachsen? Wurde Moses dort einfach so akzeptiert? Immer? Read the rest of this entry »


Le paradoxe de la prière (podcast)

February 2, 2015

PikiWiki_Israel_14321_Religion_in_IsraelFrançaisaudio-input-microphoneSi je mérite une chose quelconque, pourquoi aurais-je besoin de prier pour l’obtenir? Et si je ne le mérite pas, en quoi est-ce-que la prière pourrait m’aider? Ceci est un des paradoxes de la prière… Read the rest of this entry »


Die Schöpfungsgeschichte – Spannung zwischen Torá und Wissenschaft

January 12, 2015

Freezing EggsDeutschaudio-input-microphoneNach der Torá wurde die Welt vor weniger als sechstausend Jahre erschaffen, nach der modernen Kosmologie spricht man von Milliarden Jahren, was sagt das Judentum dazu? Ein Audio-Vortrag Read the rest of this entry »


Widerspricht die Wissenschaft den Glauben an G”tt?

January 5, 2015

Freezing EggsDeutschaudio-input-microphoneWiderspricht die Wissenschaft der Glaube an G”tt? Ein zweiteiliger Audio-Vortrag Read the rest of this entry »


Die Gestalt von Abraham im Midrasch – Audio-Vorträge-Reihe

October 27, 2014

Abraham_LilienDeutschaudio-input-microphoneWollen Sie unser Stammvater Abraham besser kennen lernen? Mit den fünfzehn Aufnahmen aus der Vortragsreihe Die Gestallt des Stammvaters Abraham im Midrasch lernen Sie sowohl den Stammvater aus neuen Blickwinkeln zu betrachten, als auch Midrasch zu entdecken und interpretieren. Es wird wenig Vorwissen erwartet. Hebräisch lesen und verstehen ist nicht erforderlich, erlaubt aber die Quellen bedeutend besser zu folgen. Read the rest of this entry »


Warum das heilige Land in einem Krisenherd liegt

October 2, 2014

Satellite_image_of_Israel_in_January_2003Deutschaudio-input-microphoneIsrael is kaum größer als Hessen, und doch liegt das winziges Territorium seit je in einem der bekanntesten Spannungsgebieten der Welt. Über 60 Jahre nach der Unabhängigkeit Israels wird das Land noch immer von Feinden bedroht. Warum liegt das heilige Land ausgerechnet in einem Krisenherd?

Dieser Vortrag stammt zwar von vor mehr als einem Jahr. Ich bekomme Gänzehaut, wenn ich höre, wie ich damals bereits jammerte um den schrecklichen Verlußt von über 60000 Menschenleben in Syrien. Mittlerweile wurde es ja viel, viel schlimmer dort, und fand während des Sommers der letzte Gaza-Krieg statt. Damit hat die These des Vortrags nur weiter an Bedeutung gewonnen.

Read the rest of this entry »


Are Freedom of Religion and Human Rights in Conflict?

April 2, 2014

Englishaudio-input-microphone20140327 ECRL Brussels - group photoRecently, I was invited to address an assembly of political and interfaith leaders at a meeting organized by the European Council of Religious Leaders, at the German federal state of Hessen’s representation in Brussels, under the banner of “Welcoming the Other: Equal Citizenship in Europe – the contribution of religion.” It was an opportunity to explore the mounting pressures attempting to limit freedom of religion and tolerance for others in Europe. The title of my lecture was provocatively entitled: “Religious practices and expressions: contradicting human rights?” and below are an audio recording of my talk, as well as my edited and slightly expanded remarks, responding to the question “are there obstacles that prevent people from fully using their rights as EU citizens to live and work anywhere in the EU?”
Read the rest of this entry »


Warum gingen unsere Vorfahren ins ägyptische Exil? (Audio-Schiur)

April 1, 2014

Deutschaudio-input-microphone20140330 - FlyerSchomre Was können wir aus dem Warum des ägyptischen Exil lernenIm biblischen Denken und in der jüdischen Theologie ist est durchaus unumstritten, dass Exil und Vertreibung des ofters mit Sünde zusammen hängt. Aus dem Exil wird das Volk erlöst, als es den Grund seines Exils aufhebt oder mindestens versucht aufzuheben. Für den ägyptischen Exil finden wir aber in der Torá keine eindeutige Gründe, warum also gingen unsere Vorfahren ins ägyptische Exil, und was können wir daraus lernen? Ein Audio-Vortrag, der am 30. März 2014 in der Schomre Thora Basel vorgestellt wurde. Read the rest of this entry »


Wieviel Feste feiern wir an Sukkot (Audio-Schiur)

December 10, 2013

… und andere Einsichte, aus Paraschat ha-Mo’adot, der Aufzählung der Feste im 3. Buch Mosche

Deutschaudio-input-microphoneIm_Gebet_beim_Laubhüttenfest,_Paula_Gans_IMG_4724_4725_4726_editAls die Torá im 3.B.M. Kap. 24 die Feste aufzählt, dann wird vorerst den Schabbat aufgelistet, wieso? Der Text zu Sukkot is viel länger, als zu den anderen Festen, und es sieht so aus, als ob zwei Mal neu angefangen wird, warum? Bringt uns eine einfache aber einsichtsvolle literärische Analyse des Textes dieses Kapitels Anworte? Read the rest of this entry »