Advancing Traditional Family Values

May 19, 2015

Möbius Wedding BandEnglishaudio-input-microphoneHow can we defend traditional family values in the postmodern present, and what do they have to offer to us moderns? A podcast of a talk delivered before an interfaith panel of conservative faith leaders. Read the rest of this entry »


A Historic Pessach Kosher List from Very Dark Times

March 25, 2015

MouldyBreadEnglishAny and every Jew, even a great number who don’t usually have the good fortune to keep kosher, are now scrambling to purchase an assembly of mostly certified kosher-for-Passover products. But what do you do when this abundance is not available where you live? And more importantly, what were Jews of past generations to do, when food might be scarce, and their movements constrained?

Below is a historic document from one of the very darkest times of Jewish history, shedding some light on how they made efforts, even in the shadow of death, to keep Passover and celebrate whatever little freedom they still had, while praying to be redeemed once again from a valley of death. Read the rest of this entry »


Frag den Rabbi – Wird man nicht erst durch den Glauben Jude?

March 23, 2015

Rabbi-CoolClips_vc074807DeutschWenn ein Jude ein Atheist oder nicht praktizierender ist, wie kann er dann noch Jude sein?

Nun, ein atheistisches oder sonst abtrünniges Kind Israels ist und bleibt Jude, weil Juden keine Christen sind und nicht mit einer Taufe im Kirchenregister eingetragen werden, sondern dem Volk G”ttes mit ihrer Geburt unwiderruflich angehören. Um das besser zu verstehen, empfiehlt sich Read the rest of this entry »


Zur Jahrzeit eines besonderen Mannes – Josef Uni ז”ל

March 21, 2015

©DanielSchvarcz_20131201_304DeutschVor einem Jahr, an den 3. Nissan 5774, ging unser Freund und Bekannte, Josef Uni seinen letzten Weg im Diesseits. Einige Wochen später, anläßlich der halbjährigen Tagung der Orthodoxen Rabbinerkonferenz Deutschlands, fand ein Sijum, eine Vollendung eines Talmudtraktates im Verdienste seiner Seele statt (Podcast hier – in hebräischer Sprache).

Josef Uni war der unvergessliche langjährige Gabbaj Read the rest of this entry »


Kann man die Religion des anderen korrekt wahrnehmen? – Zur Woche der Brüderlichkeit

March 18, 2015

Abraham_LilienDeutschaudio-input-microphoneBei der Pforzheimer Woche der Brüderlichkeit 2015 wurde nicht zum jüdisch-christlichen Dialog, sondern zum abrahamitischen Trialog eingeladen. (Beim Gebet war es sogar seeehr bunt – siehe Bild unten)

Zum Thema Gewalt und Gewaltpotential in Religion hatte ich im beiliegenden Podcast einige Gedanken, wie die Religion eines anderen zu umrahmen. Eine überwältigende Mehrheit der Terroristen der letzten Jahren bekennen sich einem Islam. Ist Islam deshalb Schuld am Terror? Oder ist es eine oder sogar die Religion des Friedens? Ich schlage vor Read the rest of this entry »


סיום מסכת מגילה – לעילוי נשמת מר יוסף אוני ז”ל

March 17, 2015

320px-Talmud_setflag_israelaudio-input-microphone

בג’ ניסן תשע”ד הלך חברינו היקר מר יוסף אוני לעולמו. סיום המסכת דלהלן התרחש כמה שבועות אחרי זה, באסיפת החצי־שנתית של ועידת הרבנים האורתודוקסים דמדינת אשכנז. שתהיה לנשמתו עליה.

Read the rest of this entry »


Ist Pessach für die Vergangenheit oder die Zukunft? (Podcast)

March 16, 2015

Deutschaudio-input-microphoneAn Pessach gedenken wir der ruhmreichen jüdischen Geschichte, dem mit Wundern ermöglichte Auszug aus Ägypten und dem Aufmarsch zu Schawuot und zur Offenbarung am Berg Sinai, sowie zum heiligen Land. Gibt es den Pessach-Seder, um die Vergangenheit nicht zu vergessen? In der Haggada lesen wir, “in jeder Generation, soll der Mensch [der den Seder feiert] sich vorstellen, als ob er selber aus Ägypten herausgezogen ist”. Weshalb und wieso? Könnte die Aufgabe des Pessach-Seders auch sein, uns für die jüdische Aufgabe zu sensibilisieren? Read the rest of this entry »


Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 586 other followers